Aufrufe
vor 7 Monaten

Merkheft 388

Kraftwerk. Remixes. 2

Kraftwerk. Remixes. 2 CDs. 2022. Eine neue Compilation von Kraftwerk, die den weltweiten Einfluss auf die Clubund DJ-Kultur, auf Techno und alle Formen der elektronischen Tanzmusik veranschaulicht. Bisher waren diese „Remixes“ ausschließlich im Streaming verfügbar. Papersleeve. Statt 31,99 € nur 19,99 € Nr. 1367 102 Kraftwerk. Tour De France. CD. 2003/2014. Die internationale Ausgabe der Platte von 2003 dig. rem. Mit „Prologue“, „Tour De France (Etape 1–3)“, „Chrono“, „Vitamin“, „Aero Dy - namik“, „Titanium“, „Elek tro Kardiogramm“, „La Forme“, „Regeneration“. 56 Min. Statt 19,99 € nur 15,99 € Nr. 1184 881 Die Komponisten der Zukunft. The Alan Parsons Project. The Complete Albums Collection. 11 CDs. 1976–2014. Die 11-CD- Box enthält alle zehn Alan Parsons Project Studioalben und bietet erstmals die Gelegenheit, das bislang unveröffentlichte fünfte Studioalbum „The Sicilian Defence“ käuflich zu erwerben.Erstmals sind alle Meisterwerke dieser stilbildenden Formation in einer Box versammelt – inklusive das 1976er Debütalbum „Tales of Mystery and Imagination: Edgar Allen Poe“ sowie den neun Arista-Klassikern von „I Robot“ (1977) bis „Gaudi“ (1987). Nr. 1360 019 59 99 € Statt 99,95 € Jean Michel Jarre. Oxygene Trilogy (40th Anniversary Edition). 3 CDs. 2016. Das Erfolgsalbum „Oxygene zusammen mit Teil zwei: „Oxygene (7–13)“ und sieben neuen Tracks. 20 Titel, remastert, Digipack. Statt 26,99 € nur 18,99 € Nr. 1421 310 TIPP Jean Michel Jarre. The Concerts In China (40th Anniversary). 2 CDs. 1981/2022. Eine neu gemasterte Version seines historischen Live-Albums. Es war das erste Mal, dass ein westlicher Musikkünstler in dem Land nach der Kulturrevolution auftrat. 15 Titel, remastert. Statt 31,99 € nur 24,99 € Nr. 1421 387 Mike Oldfield. Tubular Bells. CD. 1973/2009. 1973 schuf der unbekannte Oldfield auf Richard Bransons Landsitz in einer Nacht eines der bahnbrechendsten Werke der modernen Musikgeschichte. Nr. 1420 194 9 99 € Statt 17,99 € Tangerine Dream. TIPP Hyperborea (Remastered 2020). CD. 1983/2020. Das 12. Studio-Album von Tangerine Dream, das sogar zwei Wochen in den UK-Charts stand, als remasterte Version. 41 Min. Nr. 1313 894 Exit (Remastered 2020). CD. 1981/2020. Die Elektronik- Jeweils 7 99 € Statt 16,99 € Rocker aus Berlin, die am Anfang ihrer Karriere auch zum Krautrock zählten, sind Pioniere auf dem Gebiet der elektronischen Musik. Gründer und prägendes Mitglied war Edgar Froese. 36 Min. Nr. 1313 878 Vangelis. Odyssey – The Definitive Collection. CD. 1976–2003/ 2003. Alle 18 Tracks wurden von Vangelis komponiert, arrangiert, produziert und eingespielt, darunter die Highlights aus „Chariots Of Fire“, „Blade Runner“ u. a. Statt 17,99 € nur 11,99 € Nr. 1396 706 Klaus Schulze, Pete Namlook. The Dark Side Of The Moog Volume 1–4. 5 CDs. 2022. Die lang vergriffene und weltweit gesuchte Serie in 1 Box. Ein Meilenstein des experimentellen, elektronischen Musik. 5 CDs, 49 Titel. Statt 44,99 € nur 27,99 € Nr. 1408 623 70 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Alice Cooper. Live From The Astroturf. CD. 2023. Mehr als 40 Jahre, nachdem die original Alice Cooper Group den Hardrock-Thron im Sturm eroberte, vereinte sich die Original-Besetzung für einen einzigartigen Auftritt. Die 2015 Reunion-Show erscheint erstmals weltweit im Handel und erstmals überhaupt auf CD! Statt 19,99 € nur 13,99 € Nr. 1425 048 Original Album Series. 5 CDs. 1969–1972/2012. Die Box enthält die ersten fünf LPs von Alice Cooper. Mit „Pretties For You“, „Easy Action“, „Love It To Death“, „Killer“ und „School’s Out (Luney Tune, Blue Turk, My Stars u. a.)“. 3 Std. 3 Min. Statt 39,99 € nur 16,99 € Nr. 1328 700 ZZ Top. Greatest Hits. CD. 1992. Das Beste der drei Herren aus Texas. Mit: Gimme all your lovin’, Sharp dressed man, Rough boy, Tush, My head’s in Mississippi, Pearl necklace. I’m bad, I’m nationwide u. a. 18 Titel. Nr. 2813 521 Judas Priest Prisoners Of Pain. CD. 1977–1996. Das Beste der legendären Heavy Metal-Formation der Jahre 1977 bis 1996. Mit: Breaking the law – Screaming for vengeance – Metal gods – Hell bent for leather u. a. Statt 16,99 € nur 8,99 € Nr. 1425 390 Eat the rich. Limitiertes Mediabook. DVD & Blu-ray. 1987. Mit Motörhead, Lemmy Kilmister, Paul McCartney, Bill Wyman u. a. Wenn das Land vor der Pleite steht, kommen die Geldsäcke auf den Teller. Ein Klassiker des britischen Anarcho- Humors. Kellner Alex arbeitet im Nobelrestaurant „Bastards“. Als er auf der Straße landet, schart er ein paar Looser-Typen um sich. Bewaffnet mit Pfeil und DVD- Tipp NEU 9 99 € Statt 16,99 € Bogen stürmen sie zum Bastards! 3 Std. 29 Min., dt., engl., Ut. dt. Statt 59,99 € nur 46,99 € Nr. 1324 632 Black Sabbath. Live at the Civic Arena Pittsburgh 1978. LP. 1978/2016. Das Konzert in der Civic Arena in Pittsburg fängt die Heavy-Metal-Legende in einer besonderen Zeit ein. Mit: Snowblind u. a. LP (180 g). Statt 36,99 € nur 24,99 € Nr. 1417 916 AC/DC. Live at Old Waldorf in San Francisco 1977. LP. 1977/2016. Ein Radio-Mitschnitt der Band vom LP 3.9.1977 aus dem „Old Waldorf“ in San Francisco. Mit: Hell Ain’t A Bad Place To Be, Kicked In The Teeth, The Jack, High Voltage, Up To My Neck In You, Whole Lotta Rosie, Baby, Please Don’t Go und Problem Child. LP (180 g), 8 Titel. Statt 26,99 € nur 18,99 € Nr. 1417 894 Bonfire Box. 5 CDs. 2011. Das Schmuckstück enthält mit einem 48-seitigen üppigen Farbbooklet inkl. Fanmemorabilia nicht nur den Konzertmitschnitt „Let There Be Rock: The Movie – Live In Paris“, sondern noch einige weitere Raritäten. Statt 49,99 € nur 34,99 € Nr. 1420 976 Metallica. The Sandman Cometh. 6 CDs. 1983–1996. Die „Broadcast Anthology 1983–1996“ – Ausgewählte Radio-Mitschnitte der erfolgreichsten Heavy Metail-Band der 90er. Texas 1989, 20 Titel, Woodstock 1994, 14 Titel, Last Caress/So What (MTV Europe Music Awards ’96), Wherever I May Roam (American Music Awards ’93) u. a. Statt 36,99 € nur 24,99 € Nr. 1417 886 7 99 € Statt 21,99 € LP Ultimate Rock. 4 CDs. Produktion 2015. Mit Alice Cooper: „Poison“, Judas Priest: „Living After Midnight“, Argent: „God Gave Rock and Roll to You“, Survivor: „Burning Heart“, Boston: „More Than a Feeling“, Ram Jam: „Black Betty“, Blue Öyster Cult: „(Don’t Fear) The Reaper“, Kansas: „Carry on Wayward Son“ u. a. 72 Titel. Nr. 3043 959 Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 71

Merkheft

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann