Aufrufe
vor 3 Monaten

Merkheft 383

Foto: Melvin/Unsplash

Foto: Melvin/Unsplash Der Norden ist grausam … 9 99 € Statt 32,98 € Allmen von Martin Suter. Skandinavien-Krimis. Set mit 3 Bänden. • Niklas Natt och Dag. „1793“: Stockholm 1793: Ein verstümmeltes Bündel treibt in der schlammigen Stadtkloake. Es sind die Überreste eines Menschen, fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. • Jo Nesbø. „Sohn“: Sonny Lofthus sitzt im modernen Hochsicherheitsgefängnis Staten in Oslo. Als er hört, was seinem Vater widerfahren ist, flieht er aus dem Gefängnis. • Camilla Läckberg. „Die Schneelöwin“. 1.472 S., Broschuren. Mängelexemplare. Statt 32,98 € nur 9,99 € Nr. 1395 530 Allmen und das Geheimnis der … 4 DVDs. 2021. Alle bislang verfilmten Teile der Krimibestseller von Martin Suter mit Heino Ferch in der Rolle des aristokratischen Kunstdetektivs Johann Friedrich von Allmen, der seiner Leidenschaft für das Schöne auf vielfältige Weise nachgibt. Mit den Teilen „Allmen und das Geheimnis der Dahlien“, „Allmen und das Geheimnis der Erotik“, „Allmen und das Geheimnis der Libellen“ und „Allmen DVD- Tipp und das Geheimnis des rosa Diamanten“. 6 Std. 40 Min., dt. Statt 39,99 € nur 24,99 € Nr. 1388 517 HåkanNessers Van Veeteren: Die große Box. 10 DVDs. 1999–2006. Mit Sven Wollter u. a. Nach den Bestsellern des schwedischen Krimi-Autors Håkan Nesser. 9 packende Polizeithriller der Extraklasse mit Schwedens Top-Fahnder Van Veeteren. Zusätzlich enthält die Box einen Fall, der bisher nicht im Fernsehen zu sehen war. 18 Std. 40 Min., dt. Extras: Håkan Nessers „Kim Novak badete nie im See Genezareth“. Statt 69,99 € nur 29,99 € Nr. 2527 332 7 99 € Statt 25 €* Jussi Adler-Olsen. Opfer 2117. Der achte Fall für Carl Mørck. 2 MP3-CDs. Ungekürzte Lesung mit Wolfram Koch. Auf Zypern wird eine Tote aus dem Wasser geborgen. Offenbar eine Geflüchtete aus dem Nahen Osten. Doch die alte Frau ist nicht ertrunken, sondern wurde ermordet. Der 22-jährige Alexander beschließt, für sie Rache zu nehmen. 18 Std. Statt 25 €* nur 7,99 € Nr. 1396 552 Volker Kutscher. Olympia. Der achte Rath-Roman. Berlin 1936: Inmitten der Olympiabegeisterung muss Gereon Rath einen Todesfall im olympischen Dorf aufklären. Die Machthaber befürchten, dass die Spiele sabotiert werden. Rath ermittelt eher lustlos, er hat private Probleme: Er ist Gastgeber amerikanischer Olympiatouristen, und Ehefrau Charly hat die Wohnung unter Protest verlassen. Während ein Verdächtiger brutalen Verhören der SS ausgesetzt ist, geschieht ein zweiter Mord. 556 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 24 € nur 7,99 € Nr. 1221 167 Gier. Wie weit würdest du gehen? Von Marc Elsberg. Weltweit brennen die Straßen, demonstrieren die Menschen gegen die Folgen einer neuen Wirtschaftskrise. Bei einem Sondergipfel in Berlin will man Lösungen finden. Nobelpreisträger Herbert Thompson bringt eine mit, die das Zeug hat, die Welt zu verändern … 448 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 24 € nur 7,95 € Nr. 1388 380 46 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Fred Vargas. NEU Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord. Krimi. In ganz Paris tauchen über Nacht merkwürdige blaue Kreidekreise auf. In deren Mitte liegt stets ein willkürlicher Gegenstand: eine Bierdose, eine Fahrkarte, ein Knochen. Seine Kollegen nehmen die Vorkommnisse nicht ernst, doch Adamsberg ahnt, dass der scheinbar harmlose Kreidezeichner einen perfiden Plan verfolgt. Und bald trifft ein, was Adamsberg befürchtete: Ein toter Mensch liegt im blauen Kreis. 212 S., Broschur. 12 € Nr. 1342 614 Bei Einbruch der Nacht. Krimi. Im Nationalpark Mercantour in den französischen Seealpen findet man die Bäuerin Suzanne grausam ermordet im Schafgehege – ein Opfer des sagenumwobenen Wolfsmenschen? 336 S. Statt geb. Originalausgabe 18 € als Taschenbuch 12 € Nr. 1342 622 Der Zorn der Einsiedlerin. Kriminalroman. Im Süden Frankreichs sterben mehrere Männer – angeblich sind sie dem Biss der Einsiedlerspinne zum Opfer gefallen. 512 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 23 € nur 7,99 € Nr. 1244 728 Andreas Eschbach. Freiheitsgeld. Roman. Europa in nicht allzu ferner Zukunft. Die Digitalisierung ist weit fortgeschritten, Maschinen erledigen die meiste Arbeit, während ein bedingungsloses Grundeinkommen, das sogenannte „Freiheitsgeld“ dafür sorgt, dass jeder ein menschenwürdiges Leben führen kann. Als der Politiker, der das Freiheitsgeld eingeführt hat, tot aufgefunden wird, wirkt es zunächst wie ein Selbstmord. Doch dann wird der Journalist ermordet, der einst als sein größter Gegenspieler galt. Ahmad Müller, ein junger Polizist, sieht sich mit übermächtigen Kräften konfrontiert. 528 S., fester Einband. 25 € Nr. 1376 888 Die große Bannalec-Box 2. 3 MP3-CDs. Ungekürzte Lesungen mit Gerd Wameling. Kommissar Dupin wird in seiner bretonischen Heimat in immer neue Ermittlungen hineingezogen. Er kommt in den Hügeln der Preis- 7 99 € Tipp Monts d’Arrée keltischen Druiden-Kulten auf die Spur, trifft auf der Île de Sein auf profitgierige Konzerne und ermittelt verdeckt im malerischen Küstenort Trégastel: „Bretonischer Stolz“, „Bretonische Flut“, „Bretonisches Leuchten“. 33 Std. 51 Min. Nr. 1396 536 TOD IN VENEDIG: DONNA LEONS COMMISSARIO BRUNETTI. Donna Leon. Set mit 3 Bänden. Mit: Lasset die Kinder zu mir kommen. Commissario Brunettis 16. Fall. Was ist geschehen, wenn schwerbewaffnete Carabinieri die Wohnung eines Kinderarztes stürmen und ihm sein Baby entreißen? Schöner Schein. Commissario Brunettis 18. Fall. Nichts als schöner Schein – das denken sich wohl die Leute, wenn sie „la Superliftata“ in der Calle begegnen. Brunetti aber merkt, dass sich hinter den starren Zügen von Franca Marinello Geheimnisse verbergen. Tod zwischen den Zeilen. 23. Fall. Commissario Brunetti wird zur altehrwürdigen Biblioteca Merula gerufen. Wertvolle Folianten liegen aufgeschlitzt da, und der amerikanische Forscher, der ein Dauergast war, ist verschwunden. NEU! 1.008 S., Broschur. Mängelexemplare. Statt 34,80 € nur 12,95 € Nr. 1395 521 Milde Gaben. Commissario Brunettis 31. Fall. Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ihr Anliegen: Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht. Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart. 368 S., fester Einband. 25 € Nr. 1333 305 NEU Statt 24,99 €* Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 47

Merkheft

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann