Aufrufe
vor 3 Wochen

Merkheft 377

Von Aristoteles zur

Von Aristoteles zur Stringtheorie. „Selten wird es einem so leicht gemacht wie in diesem Buch, die Konzepte der modernen Physik zu verstehen.“ (P. M.) Foto: Gerd Altmann/Pixabay Preis- Tipp Können wir die Welt verstehen? Meilensteine der Physik. Der Astrophysiker Josef M. Gaßner und der Experimentalphysiker Jörn Müller erklären in ihrem Grundlagenwerk alle Highlights der Physik. Sie führen allgemein verständlich und anschaulich in die großen Theorien der Physik ein. Ihre Begeisterung für die Schönheit und Klarheit der Physik ist ansteckend. Vorwort von Harald Lesch. 672 S., über 900 Abb. und Diagramme, fester Einband. Mängelexemplar. Statt 34 € nur 14,95 € Nr. 1359 754 Hubble Deep Space. Reise durch Zeit und Raum. DVD. Seit nahezu 20 Jahren ergründet Hubble die Tiefen unseres Universums bis nahe zum Anfang von Zeit und Raum. Diese DVD ist eine großartige Bilder-Meditation mit Musik und Text-Unter titeln. 70 Min., dt., engl., franz. Statt 24,99 € nur 9,99 € Nr. 1357 140 DVD-TIPP Vom Gottesteilchen zur Weltformel. Urknall, Higgs, Antimaterie und die rätselhafte Schattenwelt. Das Wissen über die Elementarteilchen steht vor einer Revolution: Mit der größten Maschine der Menschheit wurde das Higgs-Boson entdeckt. Eine Exkursion zu anderen Universen und ins Innerste der Materie. 512 S., fester Einband. Originalausgabe 24,99 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1338 854 Michio Kaku. Die Physik des Unmöglichen, der Zukunft und des Bewusstseins. 3 Bände im Schuber. Michio Kaku ist einer der Väter der String-Theorie und zählt zu den berühmtesten Physikern der Welt. Wie Einstein und Stephen Hawking sucht er nach einer Theorie zur Erklärung der PREIS-TIPP fundamentalen Kräfte der Natur und beherrscht die Kunst, komplexe Zusammenhänge allgemeinverständlich zu erklären. 12 × 18 cm, 1.584 Seiten, feste Einbände. Nr. 1338 820 Heller als tausend Sonnen. Das Schicksal der Atomforscher. Von Robert Jungk. Vorwort von Robert Habeck. Roberts Jungks Buch von 1956 ist eine Warnung vor der Zerstörung der Erde – und heute ein Klassiker der politischen Literatur, der eine ganze Generation geprägt hat. Was in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts als kollegiales Teamwork junger Wissenschaftler begonnen hatte, entwickelt sich zur Tragödie. 14 × 21 cm, 352 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 22 € nur 7,95 € Nr. 1359 851 PREIS-TIPP Sonderausgabe** 29 95 € Statt 74,80 € als Originalausgabe 48 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Oliver Sacks. Oliver Sacks. Ein persönliches Porträt. Von Lawrence Weschler. Er war ein großartiger Arzt und ein begnadeter Erzähler: Mit seinen Fallgeschichten hat Oliver Sacks Millionen Lesern ein anderes Bild von Krankheit vermittelt. Voller Empathie und mit großer Fachkenntnis hat er Menschen beschrieben, deren Leben durch Krankheit oder Behinderung geprägt wurde. 480 S., fester Einband. 25 € Nr. 1313 789 Oliver Sacks. Alles an seinem Platz. Erste Lieben und letzte Fälle. Der Neurologe ist durch seine Fallgeschichten weltberühmt geworden. Er hinterließ eine Fülle von Aufzeichnungen: über Depressionen und Psychosen, über das Tourette-Syndrom, Demenzerkrankungen, Träume und Halluzinationen. Und er gibt Einblicke in seine persönliche Welt. 288 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 24 € nur 7,95 € Nr. 1315 749 WISSEN IN WORT UND BILD. DVD- Tipp Philosophische Ethik. Teil 1–6. 6 DVDs. Von Prof. Dr. phil. Friedo Ricken. 2014. Der Mensch steht permanent vor der Frage nach dem richtigen Handeln. Die Ethik sucht nach einer begründeten Antwort. 5 Std. 40 Min. Statt 59,99 € nur 14,99 € Nr. 1357 174 Einführung in die Relativitätstheorie. DVD. Von Harald Lesch. 2009. Die Relativitätstheorien gehören zu den herausragenden Leistungen der Physik des 20. Jhs. Durch Albert Einstein sind unsere Vorstellungen von Raum, Zeit und Materie revolutioniert worden. 62 Min. Statt 24,99 € nur 9,99 € Nr. 1356 984 Benoit Mandelbrot. Fraktale – die verborgene Dimension. DVD. Von Michael Schwarz. 2010. Lässt sich Natur berechnen? Eine Welt, in der es kaum eine gerade Linie und keinen rechten Winkel gibt? 54 Min. Statt 24,99 € nur 9,99 € Nr. 1356 950 Peter Sloterdijk. Peter Sloterdijk. Wer noch kein Grau gedacht hat. Eine Farbenlehre. Solange man kein Grau gemalt habe, sagte Cézanne, sei man kein Maler. Wenn Sloterdijk diesen Satz auf die Philosophie überträgt, mag dies wie eine maßlose Provokation klingen. Warum sollten Philosophen eine einzelne Farbe denken? Sloterdijk folgt dem grauen Faden durch die Philosophie-, Kunst- und Mentalitätsgeschichte. Indem er Grau als Metapher und als Anzeige politisch-moralischer Zweideutigkeit erkundet, liefert er bestechende Belege für die titelgebende These. 300 Seiten, fester Einband. 28 € Nr. 1335 448 NEU Peter Sloterdijk. Den Himmel zum Sprechen bringen. Über Theopoesie. Über Religion wird unter theologischen, historischen oder politischen Gesichtspunkten nachgedacht. Doch Götter werden den Gläubigen stets vermittelt begegnen – in Texten oder durch Medien. Dichter legen ihnen Metaphern in den Mund; Priester inszenieren Rituale; Konfessionen werden auch über ästhetische Verfahren konstituiert. 352 S. Statt geb. Originalausgabe 26 € als Taschenbuch 16 € Nr. 1335 375 Nachts im Internet. Was Leute nach Mitternacht Google fragen, beantwortet von den größten Philosophen. Besonders nachts werden bei Google die dramatischen Fragen gestellt: Werde ich manipuliert? Hat das Leben einen Sinn? Der Philosoph Stephen Law nimmt diese existenziellen Fragen ernst und nutzt die Weisheit von Platon, Kant, Kierkegaard und anderen Denkern, um unsere Sorgen und Unsicherheiten zu bewältigen. Ganz egal, was einen nachts in tiefste Verzweiflung treibt, dieses Buch klärt auch die brennendsten Fragen. 240 Seiten, Broschur. 10 € Nr. 1341 677 NEU NEU Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 49

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann