Aufrufe
vor 3 Wochen

Merkheft 377

Foto: Anastasia Kolchina

Foto: Anastasia Kolchina 2/Pexels Die Kunst der Selbsterkenntnis. Wie ich Klavierspielen lernte. Hanns-Josef Ortheil ist vier Jahre alt, als er zum ersten Mal Klavierunterricht bekommt. Angeleitet von seiner Mutter, macht er rasche Fortschritte und wird an eine russische PREIS-TIPP 9 95 € Statt 24 €* Pianistin weitergereicht. Schon bald steht der Entschluss fest, Konzertpianist zu werden und auf den großen Bühnen der Welt zu brillieren. Ein Buch, das von den verborgenen, dämonischen Seiten des Virtuosentums erzählt. 318 Seiten, fester Einband. Nr. 1359 690 Der von den Löwen träumte. Roman. Von Hanns-Josef Ortheil. Als Hemingway 1948 nach Venedig reist, ist er in einer schweren Krise. Starke Depressionen haben zu einer Schreibblockade geführt. In der Einsamkeit eines Landhauses versucht er, wieder zum Schreiben zu finden. Halt gibt ihm die Freundschaft zu einem jungen Fischer, der ihn auf der Entenjagd begleitet. Aber auch die Liebe zu einer achtzehnjährigen Venezianerin führt ihn ins Leben zurück. Langsam entsteht ein Venedig-Roman … 352 S. Statt geb. Originalausgabe 22 € als Taschenbuch 12 € Nr. 1221 124 Ian McEwan. Maschinen wie ich. Roman. Charlie ist ein sympathischer Lebenskünstler Anfang 30. Miranda eine clevere Studentin, die mit einem dunklen Geheimnis leben muss. Sie verlieben sich, gerade als Charlie seinen „Adam“ geliefert bekommt, einen der ersten lebensechten Androiden. In ihrer Liebesgeschichte gibt es also von Anfang an einen Dritten: Adam. Kann eine Maschine denken, leiden, lieben? „Ein komplexer, ambivalenter und dabei süffig zu lesender Roman.“ (SZ) 368 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 25 € nur 7,99 € Nr. 1109 030 Gisbert Haefs. Das Ohr des Kapitäns. Sklavenhandel, Schmuggelware und ein Kriegsgrund – der große historische Roman von Gisbert Haefs. Nach dem Ende des Spanischen Erbfolgekriegs im Jahr 1713 erhalten englische Händler das Monopol für die Belieferung des spanischen Kolonialreichs in Südamerika mit schwarzen Sklaven. Eines Tages weigert sich der „Händler“ Jenkins (de facto wohl Schmuggler), sich von der 7 95 € Statt 19,99 €* spanischen Küstenwache vor Kuba kontrollieren zu lassen. Es kommt zum Kolonialkrieg in der Karibik mit der englischen Krone. 400 Seiten, fester Einband. Nr. 1353 322 „Ein mitreißender Text.“ (DLF Kultur) Yoga. Emmanuel Carrère, „neben Michel Houellebecq einer der wichtigsten Schriftsteller Frankreichs“ (SWR), erfreut sich eines gelungenen Lebens und plant ein feinsinniges Buch über Yoga. Heiter und sachkundig will er seine Erkenntnisse über die „inneren Kampfkünste“ darlegen. Bei seinen Recherchen in einem Meditationszentrum läuft zunächst alles bestens, doch dann … „Atemberaubend, wie Carrère zusammenbringt, was eigentlich nicht zusammenzubringen ist: Yoga, Depression, Meditation, Terrorismus, das Streben nach Einheit und bipolare Störung.“ (SWR2). 341 S., fester Einband. 25 € Nr. 1364 413 NEU 10 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die geliehene Schuld. Von Claire Winter. Berlin 1949: Die Redakteurin Vera Lessing hat ihre Eltern und ihren Mann verloren. Sie will vor allem eines – die traumatischen Erlebnisse hinter sich lassen. Doch als ihr Jugendfreund und Kollege Jonathan auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, wird sie in seine Arbeit hineingezogen., 576 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 22 € nur 7,95 € Nr. 1353 462 Die letzte Borgia. Von Sarah Dunant. Es ist das Jahr 1502. Die Gerüchte um Lucrezia Borgia sind zahlreicher denn je, in den Straßen ganz Italiens hört man es raunen: von Lucrezias angeblicher Affäre mit ihrem Bruder Cesare, von der verbotenen Liebe zu ihrem Vater, dem Papst Alexander VI., von Mord und Orgien. Wo sie auftritt, verstummen die Stimmen. Mit ihrer Anmut und ihrem Geschick verzaubert sie die Höfe Italiens. 522 Seiten, Broschur. Insel. Nr. 2952 670 Und die Welt war jung. Von Carmen Korn. Neujahr 1950: In Köln u. a. begrüßt man das neue Jahrzehnt. Das letzte hat tiefe Wunden hinterlassen: in Städten, Köpfen und Herzen. Gerda und Heinrich Aldenhovens Haus in Köln platzt aus allen Nähten. Heinrichs Kunstgalerie wirft längst nicht genug ab, um all die hungrigen Mäuler zu stopfen. 640 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 22 € nur 7,95 € Nr. 1359 860 Winter der Hoffnung. Roman. Von Peter Prange. Deutschland 1946: Gelähmt von den Schrecken des verlorenen Krieges und der Angst vor einer ungewissen Zukunft, fehlt es den Menschen an allem. Selbst Ulla, Tochter eines Fabrikanten, leidet mit ihrer Familie Not. Das Weihnachtsfest erscheint wie ein Licht in der Finsternis. In dieser Zeit veranstaltet Tommy Tanzabende gegen Lebensmittelspenden. Dabei lernt er Ulla kennen … 336 S., fester Einband. Mängelexemplar. Statt 20 € nur 7,95 € Nr. 1359 762 PREIS-TIPP 6 95 € Statt 14,95 €* DRAMA & LIEBE. 55 tragische Monologe. Zum Kennenlernen. Interessante und konfliktreiche Bühnentexte wieder entdecken. 132 S., Broschur. Nr. 1360 108 55 Monologe der Liebe, Lust und Leidenschaft. Zum Kennenlernen. Aus Wer - ken der Dramenliteratur, von der Antike bis zur Gegenwart. Texte von Heinrich von Kleist, Georg Büchner, Frank Wedekind, Max Frisch, Tennessee Williams, Heiner Müller. 160 S., Broschur. Nr. 1360 000 33 Monologe aus Romanen. Zum Kennenlernen. Die in diesem Buch versammelten 33 Monologe stammen von Wolfgang Herrndorf, Juli Zeh, Ildikó von Kürthy, Ingo Schulze, Thomas Mann, Fjodor Dostojewski. 224 S., Broschur. Nr. 1359 983 ABC des Singens. Stimmbildung, Gesang, Stimmgesundheit. Das Buch bietet Sängerinnen und Sängern in kompakter Form das Basiswissen über Bau Jeweils 9 95 € Statt 19,95 €* und Funktion ihres „Instruments“ und zeigt, wie sie ihre stimmliche Entwicklung bewusst erleben und beeinflussen können. Das Buch gibt Anregungen zur Vertiefung der gesangsmethodischen Arbeit und hilft, die Vitalität der Sängerstimme zu erhalten. 160 S., Broschur. Nr. 1360 094 Die Stimmkugel. Perfekte Artikulation für Sprecher und Sänger. Eine neue, visuelle Methode. Die „Stimmkugel“ bietet visuelle Unterstützung für die Arbeit an der Artikulation – mithilfe einer neuen Systematik der Laute. Einzelne Laute und technisch anspruchsvolle Lautverbindungen werden unter Berücksichtigung ihrer Besonderheiten betrachtet. Zahlreiche Tipps für die Praxis vermitteln eine klare Vorstellung der richtigen und lebendigen Artikulation. 128 Seiten, Broschur. Nr. 1360 116 Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 11

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann