Aufrufe
vor 13 Monaten

Merkheft 370

9 99 € Statt 49,99 €

9 99 € Statt 49,99 € Die 70er. Der Sound eines Jahrzehnts. 70s School Days: The Ultimate Collection. 5 CDs. 2017. Mit „Lipps, Inc. – Funkytown“, „Donna Summer – I Feel Love“, „Ohio Players – Love Rollercoaster“, „The Jackson 5 – ABC“, „Nicky Thomas – Love Of The Common People“, „Mungo Jerry – In The Summertime“, „John Holt – Help Me Make It Through The Night“, „Bonnie Tyler – Lost In France“, „Peter Frampton – Baby, I Love Your Way“, „Gilbert O’Sullivan – Clair“, „Guys ’n Dolls – You Don’t Have To Say You Love Me“, „Carl Douglas – Kung Fu Fighting“, „Ralph McTell – Streets Of London“, „Madness – One Step Beyond“ u. a. 4 Std. 53 Min. Nr. 1325 140 Eagles. Complete Greatest Hits. 2 CDs. 1972– 2003/2008. 33 Hits der Jahre 1972 bis 2003, dazu ein 48-seitiges Booklet. Mit „Take It Easy“, „Peaceful Easy Feeling“, „Tequila Sunrise“, „One Of These Nights“, „Hotel California“, „Life In The Fast Lane“, „Wasted Time“, „Victim Of Love“, „New Kid In Town“ u. a. 2 Std. 25 Min. Statt 19,99 € nur 11,99 € Nr. 2863 669 PREIS-TIPP Emerson, Lake & Palmer. The Ultimate Collection. 3 CDs. 2020. 24 der berühmtesten Songs von Keith Emerson, Greg Lake und Carl Palmer. Auf CD 3 „Live at Anaheim 73/74“ mit 14 Titeln. Mit „Knife-Edge“, „Lucky Man“, „The Barbarian“, „Take A Pebble“, „Tarkus“, „Trilogy“, „Watching Over You“, „Tiger In A Spotlight“, „Maple Leaf Rag“ u. a. 3 Std. 48 Min. Statt 29,99 € nur 9,99 € Nr. 1325 000 7 99 € Statt 17,99 € Johnny Cash. I Am Johnny Cash. DVD. Doku von 2014. „I Am Johnny Cash“ ehrt den großen „Man in Black“ aus der einzigartigen Perspektive seiner größten Songs. Jeder erweckt ein Kapitel der amerikanischen Geschichte von den 50ern bis heute zum Leben, während wir das Leben und Schaffen eines der berüchtigtsten Rebellen der Musikwelt verfolgen. Kombiniert aus filmisch inszenierten Originalinterviews mit Johnny Cashs Familie, seinen Freunden sowie internationalen Superstars. 83 Min., dt. Nr. 1105 752 The Highwayman. Collection. CD. 1985–1995/2000. Die Super-Band des Outlaw- Country bestand aus den Stars Johnny Cash, Willie Nelson, Waylon Jennings und Kris Kristofferson. Aus ihren drei LPs sind hier die 20 besten Titel. Mit „Highwayman“, „Silver Stallion“ u. a. 67 Min. Nr. 2613 905 7 99 € Statt 16,99 € Little Feat. Original Album Series. 5 CDs. 1971–1975/2009. Little Feat spielte eine erdige Mixtur aus Rock, Country und Blues. Hier sind ihre ersten fünf Alben: „Little Feat“, „Sailin’ Shoes“, „Dixie Chicken“, „Feats Don’t Fail Me Now“ und „The Last Record Album“. 3 Std. Statt 29,99 € nur 17,99 € Nr. 1307 835 Iggy Pop. Lust For Life (De - luxe Edition). 2 CDs. 1977/2020. „Lust For Life“ war das zweite von drei Alben, das Iggy Pop 1977 veröffentlichte. Die Deluxe Edition enthält auf CD 1 das Album und auf CD 2 ein neu gemastertes Live-Album mit Aufnahmen der Tournee 1977 mit David Bowie an den Keyboards. 78 Min. Statt 19,99 € nur 9,99 € Nr. 1325 175 Small Faces. The Ultimate Collection. 3 CDs. 2020. 46 Songs der Small Faces, ergänzt um 8 Songs von Humble Pie, die Steve Marriott mit Peter Frampton nach den Small Faces gegründet hatte. Mit „Itchycoo Park“, „Lazy Sunday“, „All Or Nothing“ u. a. 2 Std. 34 Min. Statt 29,99 € nur 9,99 € Nr. 1325 019 66 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

9 99 € Statt 29,99 € The Sweet. The Ultimate Collection. 3 CDs. 1969–1977/2020. 50 Titel der 70er Jahre-Glam-Rock Band, Singles und rare B-Seiten. Mit „Ballroom Blitz“, „Block Buster!“, „Alexander Graham Bell“, „Poppa Joe“, „Spotlight“, „Co- Co“, „Funny Funny“, „Hell Raiser“ u. a. 2 Std. 54 Min. Statt 29,99 € nur 9,99 € Nr. 1325 027 Bonnie Tyler. The Ultimate Collection. 3 CDs. 2020. Mit 50 Titeln auf drei CDs bietet Bonnie Tyler – The Ultimate Collection einen ausführlichen Überblick über Bonnies Karriere. Mit „Total Eclipse Of The Heart“, „Holding Out For A Hero“ u. a. 3 Std. 18 Min. Nr. 1324 993 The Boss. Bruce Springsteen. The Great American Road Trip. 10 CDs. 1973–1995/2020. Diverse Live-Konzerte von Bruce Springsteen, die im Radio übertragen wurden sowie Ausschnitte aus diversen amerikanischen Fernsehauftritten in den 90er Jahren. 10 Std. 30 Min. Statt 49,99 € nur 24,99 € Nr. 1253 336 Bruce Springsteen: Letter To You. CD. 2020. Neben neun neuen Liedern enthält „Letter To You“ Neuaufnahmen von drei Liedern aus den 70er Jahren: „Janey Needs A Shooter“, „If I Was The Priest“ und „Song For Orphans“. Digisleeve mit 20 Seiten-Booklet. Statt 21,99 € nur 14,99 € Nr. 1319 701 Van Morrison. The Prophet Speaks. CD. 2018. Bei Blues, Vocal Jazz, Soul, R&B – Van beherrscht sie alle und scheut sich auch auf „The Prophet Speaks“ nicht, das mithilfe von 14 bekannten und unbekannten Tracks zum Besten zu geben. Hier nimmt er unter anderem eine Reihe von Klassikern wie John Lee Hooker, Sam Cooke und Solomon Burke auf und macht sie unverwechselbar zu seinen eigenen. Mit „Gonna Send You Back To Where I Got You From“, „Dimples“ u. a. 69 Min. Nr. 1325 329 6 99 Statt 16,99 € JOHN MAYALL. MEILENSTEINE DES BLUESROCK. John Mayall. Road Dogs. CD. 2005/2020. John Mayall ist ein Pioneer der britischen Bluesmusik. „Road Dogs“ wird alle Fans der Band und des modernen Bluesrock begeistern. Lange vergriffen und jetzt wieder auf CD erhältlich. 70 Min. Nr. 1305 921 John Mayall. Tough. CD. 2009/2020. „Tough“ zeigt John Mayall auf dem Höhepunkt seines Könnens. Der Titel passt, denn Mayall lässt nicht nach, spielt mehrere Instrumente und beweist einmal mehr, warum er als „The Godfather of British Blues“ bekannt ist. Mit „Nothing To Do with Love“, „Just What You’re Looking For“, „Playing with a Losing Hand“, Benefit, Winterland“, San Francisco, CA, 26. März 1972 u. a. 10 CDs, 11 Std. 16 Min. Nr. 1297 244 24 Neil Young. Heart Of Gold – Live. 10 CDs. 1972–1995/2021. Diverse Live-Konzerte von Neil Young mit unterschiedlichen Begleitmusikern zum ersten Mal auf CD. Mit den Konzerten „David Crosby, Graham Nash & Neil Young – ,Sheriff Hongisto Prisoners’ „Eye for an Eye“, „Slow Train to Nowhere“ u. a. 55 Min. Nr. 1305 964 John Mayall. Stories. CD. 2002/2020. Mit „Stories“ schuf John Mayall mit seiner großartigen Band The Bluesbreakers ein weiteres Zeugnis für seine Leidenschaft für den Blues. Wie der Albumtitel andeutet, enthält dieses Album eine Reihe von erzählerischen Liedern. Neben Eigenkompositionen hört man Oden an Blues- 99 Statt 49,99 € Jeweils 9 99 € Statt 17,99 € Legenden wie Little Walter (Southside Story) und Leadbelly (Oh, Leadbelly) sowie Coverversionen moderner Klassiker wie „I Thought I Heard The Devil“ (Walter Trout) und „Dirty Water“ (Buddy & Julie Miller). 67 Min. Nr. 1305 948 Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 67

Merkheft

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann