Aufrufe
vor 4 Monaten

Merkheft 370

7 99 € Statt 16,99 €

7 99 € Statt 16,99 € Frische Jazz-Klassiker. Legendäre Alben, ergänzt um Bonustracks, zum Sonderpreis. Dave Brubeck. Jazz Impressions Of Japan. CD. 1964/2009. Das Dave Brubeck Quartet (mit Paul Desmond, Eugene Wright, Joe Morello) verarbeitet seine Eindrücke von Japan 1964 in Musik. Die Wiederveröffentlichung wurde neu gemastert, das Booklet enthält eine Reminisenz Brubecks an diese Zeit. Mit „Tokyo Traffic“, „Rising Sun“, „Toki’s Theme“, „Fujiyama“, „Zen Is When“, „The City Is Crying“, „Osaka Blues“, „Koto Song“. 35 Min. Nr. 1322 389 Charles Mingus. Tijuana Moods. CD. 1962/2016. Aufgenommen im Juli/August 1957, erstmals 1962 veröffentlicht, hier ergänzt um einen Bonustrack. Enthält Eindrücke von Mingus’ Ausflug nach Tijuana. 47 Min. Statt 16,99 € nur 7,99 € Nr. 1322 583 9 99 € Statt 16,99 € nach. Doch plötzlich geht ein Gerücht um: Miles Davis arbeitet an einem neuen Album! Der Musikjournalist Dave Braden wittert eine Sensationsstory … 96 Min., dt., engl., Ut. dt., engl. Nr. 1275 445 Water Babies. CD. 1967/2006. Die Wiederveröffentlichung der LP von 1976. Die Aufnahmen stammen von 1967, wurden jedoch erst neun Jahre später auf LP veröffentlicht. 63 Min. Nr. 1322 443 Filles De Kilimanjaro. CD. 1968/2002. Mit Wayne Shorter, Herbie Hancock und Chick Corea. 71 Min. Nr. 1322 435 E. S. P. CD. 1965/​1998. Mit Wayne Shorter u. a. Mit „E.S.P.“, „Mood“. 48 Min. Nr. 1322 427 MILES DAVIS. Miles Ahead. DVD. 2015. Mit Ewan McGregor, Don Cheadle u. a. New York, 1980. Seit fünf Jahren hat Miles Davis keine Platte mehr veröffentlicht. Der Jazzmusiker lebt zurückgezogen, trinkt und kokst und trauert seiner großen Liebe Frances Taylor Je CD 7 99 € Statt 16,99 € Stan Getz. The Best Of Two Worlds. CD. 1976/2016. Ergänzt um drei Bonustracks. Ein Klassiker des Bossa- Nova Jazz aufgenommen mit Jooã Gilberto und Miucha (Heloisa Buarque de Hollanda, Ehefrau von Gilberto). Mit den Titeln „Double Rainbow“, „Aguas De Marco (Waters Of March)“, „Ligia“, „Falsa Baiana“, „Retarto En Branco E Prieto“ u. a. 56 Min. Nr. 1322 460 Herbie Hancock. Head Hunters. CD. 1973/2011. Mit Head Hunters definierte Hancock das Genre des Funk Jazz, führte Fusion und Funk zusammen und machte den Synthesizer im Jazz endgültig salonfähig. 42 Min. Statt 16,99 € nur 7,99 € Nr. 1322 478 Wynton Marsalis. Wynton Marsalis. CD. 1982/2009. Wynton Marsalis erste Aufnahmen als Bandleader, die vor Improvisationstalent und kompositorischer Energie nur so strotzen. Begleitet wird er in unterschiedlicher Besetzung von seinem Bruder Branford Marsalis (tenor and soprano saxophone), Herbie Hancock u. a. Mit „Father Time“, „I’ll Be There When The Time Comes“ u. a. 41 Min. Nr. 1322 559 Pat Metheny: Road to the Sun. CD. 2020. Auf seinem neuen Album überrascht uns Metheny erneut mit seiner Fähigkeit, neue Ausblicke zu gewinnen und dabei den sofort erkennbaren Metheny-Sound beizubehalten. CD, DDD. Statt 21,99 € nur 14,99 € Nr. 1319 728 7 99 € Statt 16,99 € 7 99 Statt 16,99 € 56 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

It Must Schwing – The Blue Note Story. 2 DVDs. 2018. Mit Herbie Hancock, Wayne Shorter, Quincy Jones u. a. Executive Producer Wim Wenders. 1939 gründeten Alfred Lion und Frank Wolff, zwei junge Emigranten aus Berlin, in New York das legendäre Jazz-Label Blue Note Records. 115 Min., dt., engl., Ut. dt. Statt 27,99 € nur 19,99 € Nr. 1204 866 TIPP Sun Ra. Bad And Beautiful. CD. 1961/2018. Wiederveröffentlichung der LP des US-Avantgarde-Jazzers, aufgenommen in New York 1961. Mit „The Bad and the Beautiful“, „Just in Time“, „Search Light Blues“ u. a. 31 Min. Statt 16,99 € nur 8,99 € Nr. 1262 122 Wayne Shorter. Native Dancer. CD. 1974/2017. Wayne Shorter spielte mit Art Blakey, Miles Davis, Herbie Hancock, 7 Joni Mitchell und Steely Dan. Mit „Ponta De Areia“ u. a. 44 Min. Statt 16,99 € nur 7,99 € Nr. 1322 605 Gregory Porter. All Rise (Limited Edition). CD. 2020. Mit seinem sechsten Studioalbum „All Rise“, das einen brillanten Mix aus Jazz, Soul, Blues und Gospel bietet, kehrt Gregory Porter jetzt endlich wieder zurück zu von ihm selbst verfassten neuen Songs. „Ein formidables Album.“ (Stereo) „Ein Vokal-Juwel, zu dem ihm Meister Cole zweifellos gratuliert hätte.“ (Audio) 62 Min. Nr. 1288 270 7 Diana Krall. The Very Best Of Diana Krall. CD. 2007. The Very Best of Diana Krall enthält persönliche Interpretationen zeitloser Vintage-Standards von so wichtigen Komponisten wie George und Ira Gershwin, Cole Porter, Irving Berlin, Rodgers und Hart sowie Bacharach: „S’Wonderful“, „Peel Me A Grape“, „I’ve Got You Under My Skin“ u. a. 75 Min. Statt 16,99 € nur 7,99 € Nr. 1307 800 PREIS-TIPP 99 € Statt 16,99 € 99 Statt 16,99 € KLASSIK KLASSIKER. Lorin Maazel. Love and Tragedy. 4 CDs. Berliner Philharmoniker u. a. Lorin Maazel. 1957 + 1958/2018. Die Berliner Philharmoniker und das Radio- Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Lorin Maazel spielen Tschaikowsky, Strawinsky, Berlioz, Prokofieff, de Falla und Rimsky-Korssakoff. 4 Std. 11 Min., ADD. Statt 29,99 € nur 14,99 € Nr. 1170 082 PREIS-TIPP Antonin Dvorák. Geistliche Chormusik. 7 CDs. 1999– 2015/2018. Dvoráks geistliche Musik in exemplarischen Aufnahmen; sie zählen zum Kernrepertoire der romantischen Sakralmusik des 19. Jahrhunderts. 8 Std. Statt 39,99 € nur 14,99 € Nr. 1046 667 Duo Spirituoso. The Baroque Mandolin. CD. 2010/2012. Florentino Calvo und Maria Lucia Barros vom Duo Spirituoso haben für ihre Einspielung die Tiefen der Bibliothèque Nationale in Paris durchforstet und Kostbarkeiten geborgen, die bislang selten oder gar nicht eingespielt wurden, Werke von Michel Corette, Francesco Maio, Pietro Denis u. a. 65 Min., DDD. Nr. 1267 507 TIPP 9 99 € Statt 24,99 €* Richard Wagner. 3 DVDs. 1982/2013. Mit Richard Burton, Vanessa Redgrave, Laurence Olivier, Peter Hofmann u. a. Tony Palmers Meisterwerk, das Leben und Werk Richard Wagners verfilmt mit internationaler Starbesetzung: Richard Burton als Wagner. Musik dirigiert von Sir Georg Solti. 7 Std. 46 Min. dt., engl., Ut. dt. Statt 52,99 € nur 27,99 € Nr. 1146 688 DVD-TIPP 4 99 Statt 19,99 € Georg Friedrich Händel: Der Messias. 2 CDs. Oregon Bach Festival unter Helmuth Rilling. Englische Originalfassung mit modernen Instrumenten. ADD/DDD, 2 Std. 13 Min. Nr. 1175 130 Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 57

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann