Aufrufe
vor 2 Monaten

Merkheft 370

„Amerika ist die Summe

„Amerika ist die Summe unserer Träume.“ Bruce Springsteen und Barack Obama sind Freunde. Jetzt haben sie ein gemeinsames Buch geschrieben. Barack Obama, Bruce Springsteen. Renegades. Born in the USA. Ein sehr persönlicher, aufschlussreicher und unterhaltsamer Dialog zwischen Ex-Präsident Barack Obama und der Rocklegende Bruce Springsteen. Die beiden sprechen über ihre Herkunft und die entscheidenden Momente ihres Lebens, über Familie und Vaterschaft bis hin zur polarisierenden Politik ihres Landes und der wachsenden Kluft zwischen dem amerikanischen Traum und der Realität. Das mit Farbfotografien und seltenem Archivmaterial gestaltete Buch ist ein fesselndes Porträt zweier Außenseiter, die ihren ganz eigenen Weg gefunden haben, ihre persönliche Suche nach Sinn, Identität und Gemeinschaft mit der amerikanischen Erzählung zu verbinden. 23 × 27 cm, 320 S., 350 farb. Bilder, fester Einband. 42 € Nr. 1316 699 NEU Amerikas Gotteskrieger. Wie die christliche Rechte die Demokratie gefährdet. Fundamentalistische, weiße Christen waren entscheidend für Trumps Wahlsieg 2016 und werden ein Faktor der US-Politik bleiben. Doch wer genau sind diese Leute? Annika Brockschmidt zeigt die Wurzeln der Bewegung ebenso auf wie die Verbindungen zu Trump. 250 S., Broschur. 16 € Nr. 1258 745 NEU Wer ist Alexej Nawalny? Nawalny. Seine Ziele, seine Gegner, seine Zukunft. In der langen Amtszeit Putins ist er der erste, der ihn ebenso erfolgreich wie kompromisslos herausfordert. Nawalny präsentiert sich als Retter Russlands, der Putin unerbittlich vom Thron jagen will. Dabei ist seine Geschichte sehr komplex. Wer Alexej Nawalny ist, wofür er steht, und ob er Putin auch aus der Haft heraus gefährlich werden kann, beleuchten nun erstmals drei internationale Russlandexperten mit NEU! Zugang zu Nawalnys engsten Vertrauten. 288 S., fester Einband. 20 € Nr. 1314 009 Die scheinheilige Supermacht. Warum wir aus dem Schatten der USA heraustreten müssen. Die USA gelten als Garant für Demokratie und Menschenrechte. Doch für „Werte“ einzutreten, ist nur die eine Seite der Medaille. Auf der anderen steht eine brutale Machtpolitik. Seit dem Zweiten Weltkrieg haben die Amerikaner weltweit zahlreiche Regierungen gestürzt. Vor allem fortschrittliche, auch demokratisch gewählte. Stets auf Kosten der Bevölkerung. So geschehen etwa in Iran 1953, Guatemala 1954 oder Chile 1973. 288 S., Broschur. 16,95 € Nr. 1255 576 Made in Washington. Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben. Was macht die Ordnungsmacht, wenn sie ordnet? Und wie sehen die Weltgegenden anschließend aus? Bernd Greiners Buch zeigt, wie sich in den USA der Anspruch ausbildete, als Hüter der internationalen Ordnung aufzutreten. Es zeigt auch, wie die Vorstellung entstand, Stabilität gebe es nur auf der Grundlage amerikanischer Überlegenheit. Und es liefert eine kritische Bilanz der amerikanischen Ordnungspolitik. 240 Seiten, Broschur. 16,95 € Nr. 1297 252 46 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Rechte Esoterik. Wenn sich alternatives Denken und Extremismus gefährlich vermischen. Sie sind auf den „Querdenken“-Demonstrationen zu finden und überfluten mit ihren Botschaften die sozialen Netzwerke. Sie haben eigene Kirchen und ihre eigene „Germanische Neue Medizin“. Von der Anastasia-Bewegung bis zu QAnon: Rechte Esoteriker gewinnen immer mehr Zulauf. Nicht nur in Deutschland. Der Weltanschauungsexperte Matthias Pöhlmann, exzellenter Kenner der Szene, nennt die historischen Wurzeln. 192 S., fester Einband. 22 € Nr. 1316 435 NEU REVOLUTION. NEU! Die Stimme der Revolution. Rudi Dutschke in zwölf Originalaufnahmen. 6 CDs. Vom Deutschlandfunk. Vom ersten Radio-Interview im Dezember 1966 bis zu einer Diskussion über DDR und Sowjetunion – nur einen Monat vor seinem Tod 1979. Bekanntes wie die Rede auf dem Vietnamkongress, aber auch die kämpferisch-emotionale Rede bei der Beerdigung Ernst Blochs u. a. 11 Std. 40 Min., 2 Booklets mit 128 S., Broschur. 35,90 € Nr. 1319 868 Dutschkismus. Über die allgemeine reale Staatssklaverei. Dutschkes Theorie eines menschlichen Sozialismus. 164 Seiten, Broschur. 14,90 € Nr. 1319 876 Die Stammheim-Protokolle. Der Prozess gegen die erste RAF- Generation. Der sogenannte Stammheim-Prozess zählt zu den großen politischen Strafprozessen des 20. Jahrhunderts. Bis heute wird das Verfahren kontrovers beurteilt. Ein Glücksfall: Anders als in Strafverfahren üblich, ließ das Gericht ein vollständiges Protokoll der Hauptverhandlung anfertigen. Hier wird es erstmals in einer umfassenden Auswahl präsentiert. 368 Seiten, fester Einband. 25 € Nr. 1293 087 Umberto Eco. Verschwörungen. Eine Suche nach Mustern. Auch wenn sie in immer neuer Gestalt daherkommen, Verschwörungstheorien durchziehen die Geschichte. Dabei verlaufen sie stets nach demselben Muster – das kaum jemand so treffend erkannt und brillant beschrieben hat wie Umberto Eco. 128 S., fester Einband. 12 € Nr. 1298 658 Der ewige Faschismus. Faschismus und Totalitarismus, Integration und Intoleranz, Migration und Europa, Identität, das Eigene und das Fremde – die zentralen Begriffe in Ecos fünf Essays könnten kaum aktueller sein. Gerade in ihrer zeitlichen Distanz zeigt sich die Stärke seiner Gedanken: Losgelöst vom tagesaktuellen Geschehen, scheinen in ihnen die Strukturen auf, die unserem Denken und Handeln zugrunde liegen. 80 S., fester Einband. 10 € Nr. 1177 745 NEU Über Leben. Zukunftsfrage Artensterben: Wie wir die Öko - krise überwinden. Der Naturfilmer und Terra-X-Moderator Dirk Steffens zeigt, wie in der Natur alles mit allem zusammenhängt und warum der Erhalt der Artenvielfalt überlebensnotwendig für die Menschheit ist. 240 Seiten. Statt geb. Originalausgabe 20 € als Taschenbuch 12 € Nr. 1297 716 NEU Maja Göpel. Unsere Welt neu denken. Eine Einladung. Wie finden wir zu einer Lebensweise, die das Wohlergehen des Planeten mit dem der Menschheit versöhnt? Wo liegt der Weg zwischen Verbotsregime auf der einen und Technikversprechen auf der anderen Seite? „Nach so viel aus postfaktischem Schwindel geborenen Schwachsinn ist dieses besonnen argumentierende Buch der Ökonomin Maja Göpel für eine Reform unseres Wirtschaftssystems eine wahnsinnig wohltuende Lektüre.“ (Denis Scheck) 208 S. Statt geb. Originalausgabe 17,99 € als Taschenbuch 11,99 € Nr. 1256 971 NEU Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 47

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann