Aufrufe
vor 2 Jahren

Merkheft 356

  • Text
  • Digital
  • Merkheft
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Welt
  • Buch
  • Bilder
  • Originalausgabe
  • Fester

Jazz-Revolutionäre.

Jazz-Revolutionäre. Django Reinhardt. Django In Rome 1949–1950. 4 CDs. 1949–1950/2014. 90 Titel von Django Reinhardt, die er in Rom aufgenommen hat. Mit „Over The Rainbow“, „Night And Day“, „Minor Blues“, „Nature Boy“, „The World Is Waiting For The Sunshine“, „Hallelujah“, „Swing ’39“, „Clopin Clopant“, „Honeysuckle Rose“, „All The You Are“, „Djangology“ u. a. 4 Std. 18 Min., ADD. Nr. 1170 252 14 99 Statt 29,99 € Django Reinhardt. GypsySwing. CD. 2012. Das Neue und Besondere an der Musik von Reinhardt ist die Mischung aus drei verschiedenen Musikstilen. Mit „Fantaisie“, „Blues en mineur“, „Manoir De Mes Rêves“, „Babik“, „Melodie au crepuscule“, „Dinette“ u. a. 36 Min. Statt 16,99 € nur 5,99 € Nr. 1152 262 Duke Ellington. The Cotton Club To Sweden. 4 CDs. 1930–1939/2007. 100 Titel, die Ellingtons Weg vom Cotton Club zu seinem ersten Besuch in Schweden 1939 dokumentieren. Seinen Titel „Serenade To Sweden“ hatte er extra für seinen schwedischen Auftritt komponiert. Er wurde in einem schwedischen Radiokonzert übertragen. Mit „Pussy Willow“, „Smorgasbord And Schnapps“, „Portrait Of The Lion“, „Cotton Club Stomp“, „Sophisticated Lady“ u. a. 4 Std. 32 Min., ADD. Statt 29,99 € nur 14,99 € Nr. 1170 260 Duke Ellington and His Vocalists. Milestones of Jazz Legends. 10 CDs. 2018. Die wunderbarsten Ellington-Songs, interpretiert vom Meister und Orchester mit den größten Stimmen des Jazz wie Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Mahalia Jackson u. a. Statt 29,99 € nur 14,99 € Nr. 1054 643 Coleman Hawkins: King Of The Tenor Sax: 1929–1943. CD. Mit: „Hello Lola“, „On The Sunny Side Of The Street“, „One Hour“, „Jamaica 7 99 Shout“, „Stardust“ u. v. a. € Nr. 2719 223 Coleman Hawkins. The Essential Sides. Statt 12,99 € 4 CDs. 1929–1939/2014. 104 Titel aus der Frühzeit von Coleman Hawkins, remastert von Ted Kendall, versammelt. Mit „That’s How I Feel Today“, „Six Or Seven Times“, „Plain Dirt“, „Gee, Ain’t I Good To You“, „I’d Love It“, „The Way I Feel Today“, „Wherever There’s Will, Baby“, „Miss Hannah“, „Hello, Lola“, „One Hour“, „Poor Richard“, „Down Georgia Way“, „Goodbye Blues“, „Cloudy Skies“ u. a. 4 Std. 39 Min., ADD. Statt 29,99 € nur 14,99 € Nr. 1170 236 Charlie Christian. Selected Broadcasts & Jam Sessions. 4 CDs. 1939–1941/2014. Viele Aufnahmen existieren nicht von dem schon mit 26 Jahren verstorbenen Gitarristen. Hier gibt es in remasterter Version viele seltene Radioaufnahmen und Jamsessions. Mit „Dinah“, „I Got Rhythm“, „Memories Of You“, „Stomping At The Savoy“, „Honeysuckle Rose“, „Way Down In New Orleans“, „Good Morning Blues“, „Oh! Lady Be Good“, „Pick A Rib“, Till Tom Special“, „Gone With What Wind“ u. a. 3 Std. 29 Min., ADD. Statt 29,99 € nur 14,99 € Nr. 1170 228 Musikgeschichte. Geschichte der Musik. Vom Mit tel alter bis in die Gegenwart. Diese Chronik verbindet die Vorzüge einer Musikgeschichte mit denen eines Werklexikons. Die zweite Auflage wurde um 200 Artikel zur Musik der Gegenwart von 1950 bis heute erweitert. So entstand eine mitreißende und kompakte Geschichte der westlichen Musik. Arnold Feil betrachtet anhand der Komponisten, ihrer Werke und des gesellschaftlichen Umfelds die sich wandelnden Vorstellungen darüber, was Musik ist und wofür sie gemacht wird. 302 Seiten, fester Einband. Statt 29,95 € vom Verlag reduziert 12,95 € Nr. 6219 51 PREIS-TIPP 58 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Latin American Crooners. Milestones Of Legends. 10 CDs. 2017. Wer ein Faible für Dean Martin und Frank Sinatra hat und durchaus großartige Tenöre nicht nur als Operninterpreten zu schätzen weiß, für den kann sich bei der Begegnung mit den großen Latino Crooners des 20. Jahrhunderts eine ganz neue Welt eröffnen. Mit Pedro Vargas, Augustin Lara, Lucho Gatica. Mario Suarez, Carlos Gardel u. a. 10 Std. 50 Min. Statt 29,95 € nur 12,99 € Nr. 1011 685 TIPP Harlem Art Ensemble. Live in New York. 15.–17.8.1990. CD. 1990/ 2007. Mit Stücken von Wes Montgomery („Bumpin On Sunset“), Miles Davis („Four“) und Stevie Wonder („Allin Love Is Fair“) spielt das Harlem Art Ensemble Jazz der Blue Note Ära. Bandleader und Drummer Bruno Carr ist v. a. bekannt durch seine Arbeit für Herbie Mann und auch Ray Charles. 49 Min. Statt 9,99 € nur 5,99 € Nr. 1035 150 7 99 € Statt 29,99 € Kate Westbrook Trio. Jazz (Not Just) For Kids. 19 Originalalben. Zeitloser Jazz, der nicht nur Kita-Kinder zu Jazz-Fans machen kann. Mit etlichen Raritäten und mindestens sechs hier zum ersten Mal auf CD erhältlichen Alben. Nr. 7355 90 Kate Westbrook & Mike Westbrook (Westbrook Trio). L’Ascenseur/The Lift. CD. 2002/2012. L’Ascenseur/The Lift spiegelt die europäische Geschichte der Band. Mit „Wild Cyclamen North Of Rome“, „Duisburg Monsters“, „Stampede Drive/Calgary/Staccato Club/Berlin“, „Lunar Eclipse Over Western Australia“, „Härnösand/ Sweden/Raffles Hotel/Singapore/Tour De France“ u. a. 59 Min. Statt 16,99 € nur 6,99 € Nr. 1225 448 Kate Westbrook & Mike Westbrook (Westbrook Trio). Three Into Wonderfull (30th Anniversary Album). CD. 1983–2012/2015. Mit zum Teil bisher auf CD nicht erhältlichen Stücken. Mit „L’égalité Des Sexes“ u. a. 71 Min. Statt 16,99 € nur 6,99 € Nr. 1225 456 Stan Getz. Strike Up The Band/ Nature Boy. Classic Jazz Archive. 2 CDs. 2004 („Tabu“, „Stella By Starlight“, „Chappaqua“ u. a.) 2 CDs, mit 20-seitigem Booklet (engl.), 2 Std. 13 Min. Statt Nr. 8202 96 Bobby Jaspar. Bobby Jaspar’s New 19,95 € Jazz. CD. 2017. „A Foggy Day In London Town“, „Mad About Rhe Boys“ u. a.) 1 CD, 47 Min. Statt 14,95 € nur 7,99 € Nr. 1010 948 Hugh Masekela. Sixty/Black To The Future/Notes Of Life. 3 CDs. 1995–2000/2017. Drei Originalalben. Der südafrikanische Trompeter und Sänger konnte bereits auf eine knapp 40-jährige Karriere zurückblicken, als diese drei Alben ursprünglich 1995, 1999 und 2000 erschienen. Mit „Fela“, „Thanayi“, „Shango“, „Whooh! Africa“, „Mamoriri“ u. a. 2 Std. 54 Min. Statt 24,99 € nur 9,99 € Nr. 1225 642 Charlie Parker. Jumpin’: Live At Birdland & Hi Hat Club New York City. CD. 1950–1954/2019. 12 Tracks, die 1950, 1953 und 1954 im Birdland und im Hi Hat Club für Radio-Übertragungen live mitgeschnitten wurden. Zusammen mit u. a. Bud Powell (Piano), Charles Mingus (Bass) und Art Blakey (Schlagzeug), spielte Parker Eigenkompositionen wie „Ornithology“ und umwerfende Interpretationen von Tracks wie „My Funny Valentine“ u. a. 57 Min. Statt 16,99 € nur 6,99 € 4 99 € Nr. 1225 677 Bud Powell. Birdland 1953. CD. 2016. Radiomitschnitte des großen Modern Jazzers in digit. restaurierter Fassung. („Lover Come Back To Me“ u. a.) 37 Min. Nr. 1014 528 9 99 Statt 14,99 € Miles Davis. Live in Montreal. DVD. 1985. Miles Davis’ wacher Geist verfolgte die Entwicklung im Bereich Pop. Cyndi Laupers Hit „Time After Time“ und Michael Jacksons „Human Nature“ verwandelt er auf der Bühne in feinsten Cool Jazz. Mit: „Something On Your Mind“, „One Phone Call/ Street Scenes“, „Code M. D.“, „Jean Pierre“, „Rubberland“. 58 Minuten, engl. Nr. 2946 572 6 99 € Statt 7,95 € Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 59

Merkheft

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann