Aufrufe
vor 2 Jahren

Merkheft 356

  • Text
  • Digital
  • Merkheft
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Welt
  • Buch
  • Bilder
  • Originalausgabe
  • Fester

Johnny Cash. I Am Johnny

Johnny Cash. I Am Johnny Cash. DVD. Doku von 2014. Kombiniert aus filmisch inszenierten Originalinterviews mit Johnny Cashs Familie, seinen Freunden sowie einem breiten Aufgebot internationaler Superstars aus Musik und Entertainment und einem Soundtrack aus Cashs berühmtesten Liedern, Archivmaterial von Konzerten, klassischen Fotografien, Familienschnappschüssen und persönlichen Gegenständen der Familie. 83 Min., dt. Nr. 1105 752 DVD-TIPP tiny“ u. a. 3 Std. 28 Min. Nr. 2874 032 12,99 € Leonard Cohen. Thanks For The Dance. LP. 2019. Aufnahmen, die noch vor seinem Ableben aufgenommen wurden, von seinem Sohn final produziert. Ein unerwarteter Segen, ein Geschenk der Schönheit und Stärke. „Die Weiterführung und der Abschluss von Leonard Cohens Lebenswerk.“ (Rolling Stone) 1 LP (180 g), 30 Min. Statt 39,99 € nur 28,99 € Nr. 1179 527 56 Jetzt zugreifen, sonst weg! Letzte Exemplare mit nur noch geringen Beständen. Charles Aznavour. Chanteur d’amour. 8 CD-Box. Die legendären und raren Aufnahmen aus Aznavours Anfangsjahren sind hier ebenso enthalten wie Originalalben aus den 50er Jahren. Booklet. Statt 29,95 € nur 14,99 € Nr. 6767 80 Paul Anka. 5 Original Albums. 3 CDs. 1957–1962/2015. Die fünf Originalalben „Paul Anka“, „My Heart Sings“, „Swings For Young Lovers“, „Let’s Sit This Thing Out“, „Young, Alive And In Love“, sowie diversen Bonustracks aus den Jahren 1957 bis 1960. Mit „Crazy Love“, „Sing, Sing, Sing“, „You Are My Des- We are ugly but we have the music. Eine ungewöhnliche Spurensuche in Sachen jüdischer Erfahrung und Subkultur. Journalisten, Wissenschaftler, Musiker und Künstler beschäftigen sich mit dem Wechselverhältnis von jüdischer Identität und subkulturellen Strategien. 288 S., Broschur. Nr. 8313 87 PREIS-TIPP 6 95 € Statt 17,90 €* LP 7 95 Statt Tim Rose. Tim Rose. CD. 1967/2019. Rose war berühmt für seine grobe Stimme und wurde oft mit Ray Charles, Rod Stewart und Joe Cocker verglichen. Das Album wurde im Jahr 1967 veröffentlicht. Sein hier enthaltenre Song „Hey Joe“ war 1966 der Radiohit, noch bevor Jimi Hendrix seine Version veröffentlichte. Mit „I Got A Loneliness“, „I’m Gonna Be Strong“, „I Gotta Do Things My Way“, „Fare Thee Well“, „Eat, Drink And Be Merry“, „Hey Joe“, „Morning Dew“, „Where Was I?“, „You’re Slipping Away From Me“ u. a. 38 Min. Nr. 1198 467 16,99 € Tom Rush. Got A Mind To Ramble. CD. 1963/2018. Mit „Duncan And Brady“, „I Don’t Want Your Millions Mister“, „San Francisco Bay Blues“, „Mole’s Moan“, „Orphan’s Blues“, „Rye Whiskey“, „Big Fat Woman“, „Nine Pound Hammer“, „Diamond Joe“, „Mobile Texas Line“, „Joe Turner“ u. a. 41 Min. Statt 16,99 € nur 6,99 € Nr. 1198 483 Dust On The Nettles. 1967–1972. 3 CDs. 1967–72. 2015. Mit Gerald Moore, Joan Armatrading, Bill Fay, Gary Farr u. a. Musik aus der Phase, als der Einfluss von Psychedelia und Gegenkultur auf die britische Folk-Musik einsetzte. 4 Std. Statt 44,99 € nur 34,99 € Nr. 1039 997 Dan Hicks & The Hot Licks. Tangled Tales. CD. 2009. Seit Ende der 60er konzentrierte sich Dan Hicks auf eine Mischung von Western Swing, Jug Band Music, traditionellem Folk, Bluegrass, Gypsy Jazz und einem Hauch Bossa Nova. Mit „Who Are You?“, „Savin’ My Lovin’“ u. a. 50 Min. Nr. 1175 661 6 99 € Statt 17,99 € 6 99 Statt 16,99 € 6 99 Statt * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Jack Johnson. All The Light Above It Too. CD. 2017. In den 10 Songs setzt Johnson sich mit dem politischen Weltgeschehen und Themen wie Klima und Umwelt auseinander. Musikalisch bleibt er sich treu: entspannte 5 99 € Statt 16,99 € GROSSES OSTEUROPA-PUNKPORTRÄT. Warschauer Punk Pakt. Punk im Ostblock 1977–1989. Die Musikszenen aller Länder in ihrer Entwicklung bis zum Systemkollaps 1989, mit Bandporträts und Reviews wichtiger Veröffentlichungen. Ergänzt werden die umfangreichen lexikalischen Einträge durch Texte zu übergreifenden Themen wie Frauen im Ostpunk, Kunst vs. Punk, Repression und Toleranz, Antikommunismus und Rechtspunk, Punk im Film usw. Eine Auswahldiskographie schließt jedes Länderporträt ab. 320 S., Broschur. Nr. 1223 283 Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 Singer-Song writer-Klänge, gut gelaunter Surfpop, Sommermusik – kaum ein anderer hat dieses Genre so geprägt wie der Hawaiianer. 38 Min. Statt 16,99 € nur 12,99 € Nr. 1029 150 Lee Scratch Perry. The End of an American Dream. CD. 2007. Lee „Scratch“ Perry ist einer der wichtigsten Vertreter des Reggae. Er hat nicht nur geholfen, den frühen Reggae-Sound zu entwickeln, sondern einige Innovationen, wie den Dub-Reggae, selbst entwickelt. Mit „Disarm“, „Are You Ready?“, „The End Of An American Dream“ u. a. 65 Minuten. Nr. 1175 777 Rounder Records 40th Anniversary Concert. CD. 2010. Das US- Label „Rounder Records“ feierte 2009 mit einem Konzert in Nashville, TN seinen vierzigsten Geburtstag. Mit Minnie Driver: „Cold Dark River, Beloved“, Nathan & The Zydeco Cha Chas: „Outside People, Think About The Good Times“, Madeleine Peyroux: „Dance Me To The End Of Love“ u. a. 76 Min. Statt 16,99 € nur 5,99 € Nr. 1154 524 PREIS-TIPP 9 99 Statt 25 €* Redbone, Cheap Trick, Kenny Loggins, Reo Speedwagon, Stranglers u. a. Digipack Nr. 1191 187 The Classic Rock Collection. 3 CDs. 2017. Mit Songs von Boston, Alice Cooper, Deep Purple, Blue Oyster Cult, Argent, Kansas, Warrant, John Mayer, Santana, Steve Vai, The Gun, Bad English, Al Stewart, Living Colour, Dr. John. Creole Moon/N’Awlinz: Dis Dat Or D’Udda (Deluxe Edition). 2 CDs. 2001–2004/2015. Zwei Original-Alben. Mit „In The Name Of You“, „Food For Thot“, „Holdin Pattern“, „Bruha Bembe“, „Imitation Of Love“, „Now That You Got Me“, „Creole Moon“ u. a. 2 Std. 16 Min. Statt 21,99 € nur 11,99 € Nr. 1148 958 Embryo. It Do. CD. 2016. Embryo verband als eine der ersten Bands in Europa Rock mit Jazz. Später häuteten sie sich zu Pionieren der Weltmusik. Aus all ihren musikalischen Erfahrungen speist sich bis heute ihre frei fließende, bunt schillernde Musik, die immer wieder neue Einflüsse und junge Musiker mit einbezieht und scheinbar nie endet. Seit fast 50 Jahren ist diese Band aus München kreativ in Bewegung, angetrieben von der schier unermüdlichen Energie ihres Kopfes Christian Burchard. 73 Min. Statt 19,99 € nur 13,99 € Nr. 1030 760 Fleetwood Mac. Before The Beginning: 1968– 1970 Live & Demo Sessions. 3 CDs. 1968–1970/2019. Es ist eine kleine Sensation: Vor Kurzem wurden zwei Live-Aufnahmen von Peter Green’s Fleetwood Mac gefunden. Die Aufnahmen stammen aus den Anfängen der Band. 3 Std. 33 Min. Statt 69,99 € nur 41,99 € 7 99 € Statt 16,99 € Nr. 1181 394 Gin Blossoms. Live In Concert. CD. 2009. Mit all ihren Hits „Hey Jealousy“, „Follow You Down“ u. a. Seltene aber musikalisch nicht minder ansprechende Songs wie „Learning The Hard Way“ und „Long Time Gone“ ergänzen die Erfolgsspur der US-Band. 69 Min. Statt 16,99 € nur 7,99 € Nr. 1188 895 NEU! auf 7 99 Statt 16,99 € 57

Merkheft

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann