Aufrufe
vor 2 Jahren

Merkheft 342

Dürfen Veganer

Dürfen Veganer Pudelmützen tragen? Kulinarische und andere Cartoons. Uli Stein. Für echte Hundefreunde. Olden burg 2018. Dieser besondere Aufsteller präsentiert die witzigsten und schönsten Momente des Hundedaseins und kombiniert Uli Steins großartige Cartoons mit seinen lustigen Sprüchen und ästhetischen Fotos. Ob schön oder lustig, dieser trendige Aufsteller macht sich gut im Regal oder auf dem Tisch, wo jeder Hundeliebhaber seine Lieblingsseiten dekorativ in Szene setzen kann. (Ab 9 Jahren) 18 × 16 cm. 160 Seiten. Durch gehend farbige Bilder. Fester Einband. 14 €. Nr. 1147 811. Fleischlos glücklich? Oder: Dürfen Veganer Pudelmützen tragen? „Vegan“ liegt voll im Trend. „Fleisch“ aber auch. Piero Masztalerz und André Sedlaczek, der eine Vegetarier, der andere Fleischesser, hauen sich Cartoons um die Ohren. Wer gewonnen hat, entscheiden Sie! Das perfekte Buch für „Misch-Ehen“, wo beim Abendbrot das Mettbrötchen neben der Tofuwurst liegt. Abgerundet wird der bildgewaltige Diskurs durch ein Vorwort von Deutschlands bekanntestem veganen Koch: Attila Hildmann. 84 Seiten. 72 Bilder. Fester Einband. Nr. 1142 216. 4 95 Statt 9,95 €* Unglücksfälle und Verbrechen. Kamagurka, der Belgier, Loustal, der Franzose, Lorenzo Mattotti, der Italiener und Bernd Pfarr, der Deutsche, haben die Seite „vermischte Meldungen“ zum Anlass genommen, einen einseitigen Cartoon darüber zu machen. Die Comics erschienen zwischen 1993 und 1996 in der Samstagsbeilage des Tages-Anzeigers. 23 × 32 cm. 72 Seiten. Fester Einband. Statt 14,80 €* nur 4,95 €. Nr. 1138 707. Manfred Deix. Neue Zeichnungen. Deix, als Grafiker so beliebt wie gefürchtet, arbeitete hauptsächlich mit Aquarell, Bei seinen Cartoons wurden Tabugrenzen oft und gerne überschritten. Sie sind meist mit selbst verfassten Texten versehen, die häufig die Form von eigenständigen Gedichten haben. Seit Jahren begleiteten uns seine Cartoons und Karikaturen in Stern, Spiegel etc. Hier eine Auswahl seiner Arbeiten. 24 × 30 cm. 224 S. Fester Einband. Statt 29,95 € vom Verlag reduziert 14,95 €. Nr. 6932 35. 8 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Meister der komischen Kunst: Seyfried. Seit den 70er Jahren war Seyfried Kult in der links-alternativen Szene, deren Eigenarten er wie niemand sonst karikierte. Sein intellektueller wie aggressiv-liebevoller Humor wurde für viele zum Vorbild. „Etliche Comics erinnern in ihrer spielerischen Verbindung von Bild- und Wortwitz daran, dass Seyfried fürs linke Milieu einst ähnlich bedeutsam war wie Loriot fürs Bürgertum.“ (Der Tagesspiegel) 18 × 23 cm. 112 S. 100 Bilder. Fester Einband. 16 €. Nr. 1138 642. Tom. Witzbildchen! Genialer Non-Sense hoch drei! Was wäre die taz ohne seine Cartoons? „Tom ist in Ordnung. Wer etwas anderes sagt, ist ein Lügner und ein ausgemachtes Schwein. Und zwar kenne ich ihn schon seit einem Jahr oder so. Zum Beispiel hat er immer sowas wie sone Elefantenwasserpistole oder sone komische Brille oder so und schockt voll ab.“ 21 × 29 cm. 48 Seiten. Broschur. Nr. 1141 384. Manfred Limmroth. Karikaturen und Illustrationen Der Karikaturist, Grafiker und Maler Manfred Limmroth war einer der Großen der deutschen Karikaturisten-Zunft. Gründungsmitglied des legendären Magazins twen, gehörte er in den 1960er und 7 95 Statt 38 €* Kamagurka. The Holy Kama. Cartoons. Oldenburg 2012. DAS Kultobjekt für alle Cartoonfans! Kamagurkas schräges Cartoon-Universum versammelt auf 900 urkomischen Seiten Absurdes bis Wahnwitziges – ein einmaliges Sammlerstück! 13 × 17,5 cm. 904 S. Zahlreiche farbige Bilder. Fester Einband. Mängelexemplar. Statt 49,95 € nur 9,95 €. Nr. 1128 329. Gerhard Seyfried. Zwille. Der neue Seyfried! Zwille, als Comicfigur schon lange arbeitslos, wohnt mit McÖko im letzten besetzten Haus im fast total gentrifizierten Berlin-Kreuzberg. Als das geräumt wird, sind sie auch noch obdachlos. Seyfretti, der den letzen freien Comic-Verlag führt, möchte Zwille als Hauptfigur für seinen neuen Comic casten. Doch sie stoßen auf erbitterten Widerstand 21 × 29 cm. 64 Seiten. Fester Einband. 20 €. Nr. 1138 634. 1970er Jahren neben Loriot zu den bekanntesten deutschen Car toon-Zeichnern. Seine Arbeiten erschienen unter anderem in art, Capital, Die Welt, Die Zeit, pardon, Quick, stern u. a. 23 × 30 cm. 216 Seiten. Leinen. Nr. 1121 812. 3 95 Statt 5 €* Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 9

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann