Aufrufe
vor 2 Jahren

Merkheft 341

So viel Pracht war nie!

So viel Pracht war nie! Das umfassendste Porträt des Art Déco. Von Alastair Duncan. Großformat. Über 1.000 Bilder. Art déco. Die Epoche – Die Künstler – Die Objekte. Das epochale Standardwerk nun drastisch reduziert: Art déco war der Stil der 20er und 30er, der sämtliche Bereiche des Lebens umfasste. War der Jugendstil eher verspielt und überladen, legte das Art déco Wert auf klare Linien, funktionales Design und reduzierte Ästhetik. Dieser Band würdigt alle Bereiche – von der Inneneinrichtung bis zu Textilien, Silber und Metall. Mit einem umfassenden Lexikon aller Art-déco-Künstler. Ein Prachtband, ein visuelles Feuerwerk! 24 × 30 cm. 544 Seiten. Fester Einband. Originalausgabe 150 € als Sonderausgabe** 29,95 €. Nr. 4436 46. Architektur. Einblicke in Konstruktion und Details – vom Kolosseum bis zum World Trade Center Transit Hub. Visueller Führer zu den Architektur-Ikonen – in phänomenalen Zeichnungen. Faszinierende Einblicke in die 50 wichtigsten Gebäude. (Text dt., engl.) 25 × 25 cm. 304 S. 445 Bilder. Fester Einband. 45 €. Nr. 1110 705. NEU Bauhaus. Eine fotografische Weltreise. Der Fotograf Jean Molitor hat den Einfluss des Bauhauses weltweit dokumentiert: in Berlin, Casablanca, Stuttgart, Havanna, St. Petersburg, Wien, Guatemala oder Bukavu im Kongo. 22 × 24 cm. 224 Seiten. 120 Bilder. Fester Einband. 46 €. Nr. 1084 690. Design des 20. Jahrhunderts. Von Charlotte & Peter Fiell. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sehen wir endlich klar: Das vorangegangene Jahrhundert war ein Jahrhundert des Designs; die Ästhetik verwandelte unsere Wohnungen und Büros in eine veritable Galerie für Stil und Innovation. 14 × 19 cm. 768 S. Fester Einband. Originalausgabe 29,99 € als Sonderausgabe** 15 €. Nr. 5855 56. NEU 1000 Lights. Hg. Charlotte & Peter Fiell. Es werde Licht! Die wichtigsten elektrischen Lampen der Geschichte – von Edisons erster Birne über die traumhaften Tiffany-Lampen und extravaganten Designstücke der späten 60er und der 70er bis hin zur aktuellsten LED-Technik. 14 × 19 cm. 640 Seiten. Fester Einband. Originalausgabe 29,99 € als Sonderausgabe** 15 €. Nr. 6360 37. NEU 64 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Mid-Century Modern Complete. Von Dominic Bradbury. Die beste Quelle für alle, die sich für die Mid-Century Modern-Bewegung interessieren, der internationalen Designbewegung, die immer noch Häuser und Lebensstile von Palm Springs bis Long Island und von Japan bis Skandinavien beeinflusst. 20 bahnbrechende Häuser und ihre Ausstattung, Gebäude von Philip Johnson, Mies van der Rohe, Alvar Aalto und Marcel Breuer; mit alphabetischem Wörterbuch der Künstler, Begriffe und Orte. (Text engl.) 24 × 30 cm. 544 S. 1000 Bilder. Fester Einband. Statt 125 €* nur 29,95 €. Nr. 1070 304. The Art of Things. Produktdesign seit 1945. Die Deutschen und Schweizer, Erben des Bauhaus, verfolgten eine ästhetische Moderne, in der die Form der Funktion folgen sollte, die Skandinavier schufen einen wärmeren Typus des Funktionalismus, in den USA entstanden überschwänglich designte Autos, Küchen, Eisenbahnen und Wohnwägen. (Text engl.) 26 × 33 cm. 592 Seiten. Fester Einband im Schuber. Statt 150 €* nur 29,95 €. Nr. 1052 896. 9 95 Statt 30 €* Pleasant Hill Shaker Furniture. Im Dorf Pleasant Hill in Kentucky enstehen bis heute die bestechendsten Möbelstücke der Shaker, deren minimalistisches Design immer schon Designer beeinflusste. Eine sehr besondere Designgeschichte und eine charmante Geschichte der Dorfes Pleasant Hill. (Texte engl.). 23 × 30,5 cm. 176 S. Fester Einband. Nr. 5823 01. Wiener Werkstätte 1903–1932. Kein Gegenstand war zu banal, kein Bauvorhaben zu anspruchsvoll, als dass sie die Künstler der Wiener Werkstätte nicht in Angriff genommen hätten. Die Werkstoffe: von wertvoll wie Gold und Edelsteine oder simpel wie Pappmaché und Glasperlen. 24 × 31 cm. 240 S. 350 Bilder. Fester Einband. Originalausgabe 29 € als Sonderausgabe** 20 €. Nr. 2427 13. Chanel. Von Jérome Gautier. Coco Chanel erfand die Damenmode neu: Sie schuf einen zeitlosen Stil, der bis heute an Einzigartigkeit ist. In direkter Gegenüberstellung von Fotografien aus der Zeit Chanels mit aktuellen „Fashionshoots“ wird erkennbar, dass ihre Linie nichts von ihrer Stringenz verloren hat. Mit Fotos von Cecil Beaton, Karl Lagerfeld, Richard Avedon u.a. 24 × 32 cm. 288 Seiten. 230 Bilder. Fester Einband. Prestel. Originalausgabe 69 € als Sonderausgabe** 39,95 €. Nr. 5269 75. Bigger Than Life. Ken Adam’s Film Design. Der deutsch-britische Szenenbildner Ken Adam erlangte vor allem durch seine James-Bond-Sets Berühmtheit. Der ausstellungsbegleitende Katalog beleuchtet die künstlerischen Wurzeln von Adams Gesamtkunstwerk. 26 × 22 cm. 208 S. 193 Bilder. Fester Einband. Statt 39,95 €* nur 19,95 €. Nr. 1137 336. Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf 65

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann